Forschungsprojekte

Unser Team arbeitet seit Jahren mit renommierten Unternehmen in den Bereichen alternativer Energiegewinnung zusammen. Der Aufgabenbereich reicht von der Entwicklung über den Prototypenbau bis hin zur Weiterentwicklung von Test- und Prüfverfahren. Sämtliche Partner sind an den jeweiligen Ergebnissen unserer Forschung beteiligt und unterstützen uns sowohl finanziell als auch mit Ihrem Know How.

Projekt: NR MGH2O 2017 – 2019: Weiterentwicklung eines Heimkraftwerkes für die Herstellung von thermischer und elektrischer Energie zur Abdeckung eines Jahresbedarfes von 15.000 bis 25.000 kWh.

Beteiligungskapital:  derzeit kein Einstieg möglich / komplett finanziert

 

Projekt: Nr HNO-Generator: 2018 – 2022;  zur reinen Energieerzeugung für 5 kW Dauerbetrieb geeignet mittels Photovoltaik und Speichersystem versorgt. Sämtliche Komponenten werden unmittelbar von den Erzeugern zugekauft. Module aus Deutschland (400 W(p)), Speicher (Festkörperatkkumulator 12 kW), Bauteile des HNO Generators Eigenentwicklung, Antriebseinheit ebenfalls Eigenentwicklung.

Beteiligungskapital: von min. 50.000,– Euro bis max. 200.000,– Euro

Anfragen ab 01.01.2018 unter sonderprojekte@gmx.at möglich