Schulungsangebote

Schulungs- und Ausbildungszentrum unter der Leitung von Herrn Thomas Kalkus-Promitzer

Das Schulungs- und Ausbildungszentrum erbringt seine Ausbildungsleistungen, Schulungen und Seminare ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch ohne ausdrücklichen Hinweis für alle künftigen Geschäftsbeziehungen. Unsere Ausbilder, Schulungsleiter und Vortragenden sind alle selbständige Trainer, oder sie sind bei Schulungsorganisationen beschäftigt. In Zusammenarbeit mit diversen Schulungseinrichtungen werden unsere Kurse und Schulungen an verschiedenen Standorten abgehalten. Diese können sich auch nach Vorgaben der Kunden richten. Wir führen Schulungen gemäß der Beschreibung im Schulungsprogramm durch. Geringfügige inhaltliche Abweichungen bleiben vorbehalten.
Wir sind berechtigt, die Seminarinhalte im zumutbaren Umfang, insbesondere zur Anpassung an neue technische Entwicklungen, zu modifizieren.

Anmeldungen können schriftlich, per Telefax oder E-Mail vorgenommen werden. Die Anmeldung wird durch uns schriftlich bestätigt und ist
spätestens dann für beide Teile verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. 
Inhalt, Dauer und Kosten der jeweiligen Schulungsveranstaltung ergeben sich aus der Kursbeschreibung und den Schulungsangebot oder
bei kundenspezifischen Schulungen aus dem jeweiligen Angebot. 
Es gelten die in dem Schulungsprogramm genannten Teilnahmepreise inklusive der geltender Mehrwertsteuer, soweit es sich um Nettopreisangaben handelt Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Die Preise beinhalten die Ausbildungs- und Schulungsleistungen incl. Schulungsunterlagen sowie die Tagesverpflegung. Die Teilnehmer erhalten ferner je nach Kurs eine schriftliche Teilnahme- oder Prüfungsbestätigung. Sonstige Kosten im Zusammenhang mit der Schulung, wie beispielsweise Arbeitskleidung und Fahrtkosten hat der Kunde selbst zu tragen. Eine nur zeitweise Teilnahme an Schulungsveranstaltungen berechtigt nicht zur Gebührenminderung. Die Preise werden unverzüglich mit Zugang der Rechnung fällig, soweit keine anderen Zahlungsbedingungenen auf der Rechnung vermerkt sind.

Unsere Kurse werden nach Bedarf der Kunden zusammengestellt und nach den einschlägigen Normen, Vorschriften und dem neuesten Stand der Technik abgehalten.

Bei Fragen, wenden Sie sich an unseren Schulungsverantwortlichen und Leiter des Ausbildungszentrum Herrn Thomas Kalkus-Promitzer 

Anfragen unter sonderprojekte@gmx.at

Kursangebot Q3  2019

19200/2019:  24 – 25. 08.2019  von 9 – 17 Uhr inkl. Verpflegung – Ausverkauft

Anwendung der richtigen Intervention in den Bereichen Konflikt-, Gruppen- und Einzel- Monitoring. – Trainer: ESV. Ing. Franz Sint, Co-Trainer: ESV TB Emanuel Horvath

260,– Euro pro Teilnehmer inkl 20%Mwst.

19201/2019: 07 – 08. September 2019  von 9 – 17 Uhr inkl. Verpflegung.-Ausverkauft

Trainer: ESV. Ing. Franz Sint, Co-Trainer: ESV TB Emanuel Horvath

Brainstorming für den Bereich der Vernehmung und Befragung als Zeuge im Gutachterverfahren.

Gutachter – Übungen in den Bereichen Auftritt, Körpersprache, Kommunikation und Intervention.

Gutachterschulung – Vortragstraining.

600,– Euro pro Teilnehmer inkl. 20%Mwst.

Das Kursangebot für Q1 und Q2  2020 sind in Ausarbeitung und werden in Kürze Online gestellt.